Am 25.-26. August im Jahre 2018 das Festival „Wollen wir Bukowina lieben, weil es sich lohnt“

111

Am 25.-26. August findet das Festival „Wollen wir Bukowina lieben, weil es sich lohnt“ auf dem Gelände der ehemaligen Militärradarstation "Pamir" auf dem Berg Tomnatyk (Dorf Shepit, Bezirk Putil, Gebiet Czernowitz) statt. Das festliche Programm umfasst ein Konzert, Aufführungen interessanter Jugendgruppen, Ethno-Disco, Feuershow und demonstrative Aufführungen der Grenztruppe. Darüber hinaus wird im Rahmen des Festivals eine Konferenz zum Thema "Tourismusentwicklung" stattfinden. Es wird in einer der bemalten Kuppeln stattfinden.  Mehr als 50 Gäste aus verschiedenen Regionen unseres Landes, Vertreter des Ministeriums für regionale Entwicklung der Ukraine und Gäste aus dem Ausland werden zu dieser Veranstaltung eingeladen. Es wird auch eine Messe von Produkten von Volkskünstlern (Stickerei, Holzprodukte, usw.), Außenhandel (Präsentation der traditionellen huzulischen Küche), Kinderquiz "Liebe und Kenne deine Bukowina" in Vorschlag bringen. Noch dazu wird es auch das Erholungsgebiet und die Zeltstadt zur Verfügung gestellt.