Seminar in Rahmen des Projektes "Umweltfreundliche Karpaten: Entwicklung des umweltfreundlichen Geschäfts in Grenzregionen der Karpaten als Möglichkeit der wirtschaftlichen Konkurrenzfähigkeitsstärkung" MIS ETC Kode 1603

S1000010

In Rahmen des Projektes "Umweltfreundliche Karpaten: Entwicklung des umweltfreundlichen Geschäfts in Grenzregionen der Karpaten als Möglichkeit der  wirtschaftlichen Konkurrenzfähigkeitsstärkung" MIS ETC Kode 1603 gab es vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2014 ein Seminar für umweltbewusste Geschäftsführung, und zwar umweltfreundliches Handwerk, grünen Tourismus, umweltfreundliche Landwirtschaft. Die Teilnehmer aus der Ukraine, Rumänien und der Republik Moldau haben gemeinsam die Ideen entwickelt, wie man eigenes Geschäft aufnehmen kann.